Wissenswertes

Müllabfuhr fällt am 20. März wegen Warnstreik aus

Münster, 20.03.2018 von Sven-Hergen Neuborn

Die Gewerkschaften für den öffentlichen Dienst haben für Dienstag, 20 März zum ganztägigen verwaltungsweiten Warnstreik aufgerufen. Auch die AWM sind betroffen und der Warnstreik hat folgende Auswirkungen:

▪ Abfuhr der Tonnen fällt aus: betroffen sind die Dienstags-Bezirke A und B (Innenstadt), sowie L (Hiltrup Mitte) und K (Hiltrup Ost). Wir fahren diese Touren nach. Betroffene Bürger sollen die Tonnen deshalb unbedingt an der Straße stehen lassen.
▪ Gelbe Säcke werden abgeholt (privater Entsorger).
▪ Die Sperrgutabfuhr fällt ersatzlos aus.
▪ Alle Recyclinghöfe bleiben geschlossen.
▪ Die Straßenreinigung fällt ersatzlos aus.

Kunden, die nach dieser Aktion immer noch einige Sender nicht empfangen, sollten Sie sich an die Kunden-Hotline von Unitymedia wenden.

Weitere Informationen erhalten Sie bei den Abfallwirtschaftbetrieben Münster >>> auf der AWM Homepage.

vorherigerer Artikel >>>